Unser praxiseigenes Dentallabor – Zahntechnik und Zahnmedizin unter einem Dach

Dentallabor, Zahntechnik, Zahmedizin, Kooperation, Gemeinschaftlich Direkt in unseren Praxisräumlichkeiten befindet sich auch unser zahntechnisches Dentallabor. Unser Zahntechniker Robert verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung und ist mit den Besonderheiten eines praxiseigenen zahntechnischen Labors voll vertraut. Er bildet sich regelmäßig fort und ist daher imstande, neueste Dentaltechnik und bewährte Methoden zu kombinieren. Als „Zahnarzt-Techniker“ ist er zudem imstande, anfallende Reparaturen* an Prothesen – seien es Sprünge, Brüche oder gar Erweiterungen um ganze Zähne – unverzüglich annehmen und durchführen zu können.

Zahntechniker Robert, Zahnarztpraxis FreudenstadtSehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Robert.

Seit 20 Jahren übe ich den Beruf als Zahnarzt-techniker aus. Nach der Ausbildung war ich in mehreren gewerblichen Labors beschäftigt, wo ich Tag für Tag immer dazugelernt habe. Im ersten Labor war ich für Kunststofftechnik und Modellguß zuständig, im zweiten für Teleskoparbeiten, im dritten für Keramik und Riegeltechnik. Nach vielen Jahren Erfahrung in den unterschiedlichsten Sektoren, entschloss ich mich dazu als Allrounder in einer Zahnarztpraxis die Herausforderung zu suchen. Seit April 2010 bin ich nun in der Zahnarztpraxis Karmoll beschäftigt. Patientennahes Arbeiten und sehr abwechslungsreiche zahntechnische Herausforderungen prägen den Tag. Die gute Kollegialität unterstützt das Wohlbefinden am Arbeitsplatz und führt daher zu qualitativ hochwertiger Arbeit. Für Sie als Patient hat das den unschätzbaren Vorteil, dass im Falle eines Falles der Zahnarzt mit seinem Helferinnenteam zusammen und gleichzeitig mit dem Techniker unverzüglich den Schaden begutachten und die entsprechenden Maßnahmen abstimmen und einleiten kann. Beim Wiedereingliedern der Prothese auftretende Eingewöhnungsschwierigkeiten werden ebenfalls ohne Wartezeiten (auf einen externen Techniker aus einem gewerblichen Labor) sofort im Zusammenspiel Zahnarzt-Zahntechniker behoben.

Gute Nachrichten für alle Sparfüchse:

Außerdem haben wir unser zahntechnisches Spektrum erheblich erweitert. Seit Anfang 2010 produzieren wir nunmehr auch in unserem praxiseigenen Labor Zahnkronen, Zahnbrücken und Teleskopprothesen, bei welchen wir als Metall Stahl verwenden. Was bedeutet das für Sie als Patient? Stahllösungen sind insbesondere für Menschen interessant, welche kostenreduzierte Versorgungen benötigen, dabei aber auf die bewährte Qualität „Made in Germany“ aus guten Gründen nicht verzichten möchten:

Deutsche Qualität, günstiger Preis

Deutsche Qualität zum günstigen Preis

Oder anders ausgedrückt: Kein Mensch in Deutschland ist darauf angewiesen, mit schlechten Zähnen oder gar Zahnlücken herumzulaufen. Ebenfalls ist es nicht nötig, auf Zahnersatz aus dem Ausland zurückzugreifen oder gar ins Ausland zu reisen. Vielmehr kann sich jedermann und jederfrau auch deutschen Zahnersatz leisten und damit deutsche Arbeitsplätze sichern! Unter bestimmten Voraussetzungen können wir sogar Zahnersatz zum Nulltarif anbieten. Welche Voraussetzungen dies sind lesen Sie bitte in unserem Artikel Härtefallregelung nach. Unser Zahntechniker deckt praktisch die gesamte Bandbreite moderner Zahntechnik ab:

Was macht ein Zahntechniker?

Unser qualifizierter Zahntechniker berät Sie individuell und persönlich in enger Abstimmung mit dem Zahnarzt. Dies ist insbesondere dann besonders wertvoll, wenn es sich um schwierige oder gar knifflige Situationen handelt, die nur in engster Abstimmung zwischen Zahnmedizin und Zahntechnik gelöst werden können. Dies ist z.B. immer dann der Fall, wenn ästhetische Wünsche und anatomische Gegebenheiten „unter einen Hut“ gebracht werden müssen. Aber auch in Standardsituationen bietet Ihnen unser eigenes Labor eine Menge erheblicher Vorteile:

  • Die Farbauswahl für z.B. vollkeramische Frontzahnkronen wird direkt durch unseren Techniker durchgeführt. Das bedeutet für Sie: Derjenige, welcher die Kronen herstellt, weiß ganz genau, welche Farbe oder gar Farbkombinationen Sie benötigen. Gerade im hochsensiblen Frontzahnbereich ein wichtiger Schritt der Qualitätssicherung.
  • Sie kennen den Techniker, der Ihre neuen Zähne anfertigt, persönlich.
  • Direkte Terminvereinbarungen zwischen Ihnen und unserem Labor, auf die Sie sich verlassen können.

Wenn Sie wünschen und dies vorher mit uns besprechen, können Sie sogar unmittelbar erleben, wie Ihre neuen Zähne hergestellt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontakt, Telefon, Email, Anfrage, Interesse Dann vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.



Teilen |